Das neue legisway Produktportfolio von Wolters Kluwer – Softwarelösungen für Rechtsabteilungen!

veröffentlicht am News

Wolters Kluwer stellt mit einer Erweiterung im Portfolio sicher, dass Unternehmensjuristen jetzt noch mehr von den Vorteilen einer auf ihre Bedürfnisse abgestimmten Software profitieren. Das neue legisway Portfolio, bestehend aus legisway essentials (vorher effacts) und legisway enterprise (vorher Contrat’tech) bietet Lösungen für Rechtsabteilungen jeder Größe.

Die Einstiegslösung legisway essentials ist eine einfache, benutzerfreundliche Software, die Rechtsabteilungen die Möglichkeit bietet, ihre Daten und Rechtsinformationen zentral zu speichern sowie effektiv zu managen und zu kontrollieren. Mit legisway enterprise optimieren Rechtsabteilungen fortgeschrittene Anforderungen und Prozesse im Unternehmen, können durch hohe Flexibilität bei der Konfiguration spezielle, individuelle Anforderungen abbilden und verbessern.

Weitere Informationen gibt es in der Pressemeldung unter https://www.wolterskluwer.de/news/details/wolters-kluwer-deutschland-stellt-mit-legisway-sein-softwareportfolio-fuer-rechtsabteilungen-neu-auf/.

Die häufigsten Fragen unserer Kunden beantworten wir hier:

Q: Was sind die strategischen Gründe für die Umbenennung in legisway?

A:  effacts ist seit 2016 in Deutschland als Software für Rechtsabteilungen im Markt verfügbar. In den letzten Jahren ist unser Software-Produktportfolio, bedingt durch die Erschließung neuer Märkte und Regionen, stark gewachsen. Da wir uns als Unternehmen ständig weiterentwickeln und die Rechtsabteilungen bei ihrer Herausforderung im Sinne digitalisierter Arbeitsprozesse umfassend unterstützen möchten, sind aus unserer Sicht eine klarere Positionierung und ein einfacheres Markenportfolio der Schlüssel für die Gespräche mit Kunden und Interessenten. Daher richten wir unsere beiden Softwarelösungen effacts und Contrat’tech unter einem neuen und gemeinsamen Namen – legisway – aus.

Q: Was sind die Hauptvorteile dieser Umbenennung für mich als Kunden?

A: Die Zahl der Softwarelösungen, die Rechtsabteilungen zur Optimierung der juristischen Leistungsfähigkeit ihres Unternehmens einsetzen können, wächst täglich. In den letzten Jahren hat Wolters Kluwer sein Portfolio an juristischen Softwarelösungen sowohl hinsichtlich des Produktangebots als auch hinsichtlich der geografischen Standorte, die es nun bedient, erweitert. Weil wir uns als Unternehmen ständig weiterentwickeln und die Rechtsabteilungen bei ihrer Herausforderung im Sinne digitalisierter Arbeitsprozesse umfassend unterstützen möchten, sind wir der Ansicht, dass eine klarere Positionierung und ein einfacheres Markenportfolio der Schlüssel für die Gespräche mit Kunden und Interessenten ist.

Q: Ändert sich dadurch etwas für mich, Ihr effacts Kunde?

A: Nein, alles bleibt wie gehabt.

  • Kurzfristig werden wir an der effacts Software, außer der Verwendung des neuen Logos in der Benutzeroberfläche, nichts ändern.
  • Auch vertraglich bleibt alles unverändert, nur der Produktname auf Ihrer Rechnung wird im Verlauf des Monats auf “legisway essentials” angepasst.
  • Ihre bestehenden und gewohnten Ansprechpartner bleiben Ihnen selbstverständlich
  • erhalten.
  • Langfristig profitieren Sie von der technischen Zusammenführung der legisway Plattform

Q: Sind dies die ersten Schritte zum Ausstieg von legisway essentials (effacts)?

A:  Nein, absolut nicht. Wir erweitern unser Produktportfolio für Rechtsabteilungen, um die sich stetig ändernden Bedürfnisse unserer Kunden besser unterstützen zu können. Da unsere Kunden auf unterschiedliche Weise ihre Arbeit organisieren, möchten in der Lage sein, all diese Bedürfnisse zu unterstützen und umfassend abzudecken

Q: Bedeutet dies, dass Sie letztendlich Kunden von legisway essentials (effacts) zu legisway enterprise migrieren (oder versuchen, diese zu migrieren?)

A: Nein, auf keinen Fall. Wir erweitern unser Produktportfolio für Rechtsabteilungen, um die sich stetig ändernden Bedürfnisse unserer Kunden besser unterstützen zu können. Da unsere Kunden auf unterschiedliche Weise ihre Arbeit organisieren, möchten in der Lage sein, all diese Bedürfnisse zu unterstützen und umfassend abzudecken.

Q: Wo und wann kann ich mehr über legisway enterprise / das legisway-Portfolio erfahren?

A: Obwohl es nur begrenzte Änderungen geben wird, können wir uns vorstellen, dass Sie die wichtigsten Unterscheidungsmerkmale zwischen legisway Essentials und legisway Enterprise verstehen möchten. Mehr über unser legisway-Portfolio erfahren Sie hier: www.legisway.de 

Q: Wirkt sich dies auf zusätzliche Produkte im Portfolio wie Legal SmartDocuments, winra oder DictaPlus aus?

A: Nein, dies wirkt sich derzeit nicht auf unsere Produkte in unserem Software-Portfolio für Unternehmensjuristen aus.