Wie halten es die Rechtsabteilungen mit der Digitalisierung? Rückblick auf den Legal Tech-Workshop von Wolters Kluwer Deutschland und BUJ

veröffentlicht am Digitalisierung / Legal Tech, Veranstaltungen

© Wolters Kluwer Deutschland

Babbel – bekannt für seine E-Learning-Plattform für webbasiertes Sprachenlernen – treibt den Einsatz von Legal Tech in der Rechtsabteilung voran und setzt dabei auf legisway essentials.

Warum die Wahl bei der Suche nach einem passenden Tool auf diese Lösung von Wolters Kluwer fiel, erläuterten die Rechtsanwältin Mareike Petrowitsch, Legal Councel bei Babbel, und ihr Kollege, Volljurist Michael Hößler in entspannter Atmosphäre auf einem gemeinsamen Workshop des Bundesverbands der Unternehmensjuristen (BUJ) und Wolters Kluwer Ende August im Headquarter Office von Babbel in Berlin.

Neben diesem Best Practice-Beispiel lag das Augenmerk auf dem Einsatz von Dokumentenautomatisierung für die Rechtsabteilung. Diese neue Art zu arbeiten stellte Rechtsanwalt Jan Borowski, Produktmanager Legal Tech Solutions bei Wolters Kluwer Deutschland, unter dem Schlagwort Legal SmartDocuments vor.

Wie halten es die deutschen Rechtsabteilungen mit der Digitalisierung?

Eingebettet wurden die beiden Vorträge u.a. in die Diskussion um die große Frage, welche Bedeutung die Digitalisierung für die Rechtsabteilung insgesamt hat.

Workshop zur Legal Tech in der Rechtsabteilung - Hauptvortrag

Prof. Dr. Peter Körner, Director Corporate Legal Insights (s.o.), gab Einblicke in die Ergebnisse der aktuellen Studie „Legal Technology 2018“. Eines der aussagestärksten Rückmeldungen aus den deutschen Rechtsabteilungen lautete:

„Knapp 60% der Unternehmen haben keine Legal Tech-Strategie, doch schätzen fast 70% der Unternehmen Legal Tech als zukünftig festen Teil der Rechtsabteilung“, – ein starker Indikator dafür, wie sehr die Digitalisierung den deutschen Rechtsabteilungen unter den Nägeln brennt und neben weiteren Themen wie dem Status Quo der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ausreichend Gesprächsstoff für die Teilnehmer des Workshops.